Über uns

 

 

Das wunderbare Gefühl Gemeinschaft zu üben

in Kirche und Gesellschaft.

 

Kfd war mir erst fremd und auch egal,

bis ich mich einer Feier anschloss, zum Karneval.

Die Gemeinschaft klärte mich auf,

nicht nur das Gesellige ist der Verlauf.

Themen, Gespräche, kirchliches Leben,

auch in der Gesellschaft kann ich das Wort erheben.

Mir wurde klar: „Da mach ich mit,

ich glaub, das ist für mich der richtige Schritt.“

Ich spürte meine Motivation und Ideen waren wichtig,

in der kfd bin ich richtig.

 

Wer sind wir:

 

  • Mit mehr als 600 Mitgliedern sind wir als katholischer Frauenverband eine kraftvolle Gemeinschaft in St. Regina
  • Mit uns auf dem gemeinsamen  Weg sind über 500.000 Frauen im kfd Bundesverband.
  • Wir sind eine dynamische Gemeinschaft in der Frauen ihre Ideen einbringen.
  • Wir pflegen den großen Zusammenhalt  der Drensteinfurter Frauen durch ein lebendiges  MITEINANDER.

 

 

 Was machen wir:

 

  • Wir handeln ökumenisch und wagen Neues in der Kirche, ohne Altes aufzugeben!
  • Wir laden ein, zu geselligen, kreativen und gemeinsamen Aktivitäten!
  • Wir sind zeitgemäß mit engagierten kfd Frauen auf dem Weg in die Zukunft!
  • Wir sind eine altersgemischte Gemeinschaft von Frauen für Frauen!
  • Wir verstehen etwas vom Kaffeetrinken, und fördern deshalb mit unserem eigenen   >biologischen KFD Kaffee>  den FAIREN Handel!

 

 

Wo trifft man uns:

 

  • Frauengottesdienste
  • Ökumene und Weltgebetstag
  • Besinnungstage und Wallfahrten
  • Feste, Feiern und Ausflüge
  • Kreativgruppen
  • Bildungsarbeit
  • Mitarbeit in kirchlichen Gremien
  • Soziale Aktionen

 

Das Leitbild der kfd:

"leidenschaftlich glauben und leben"

und alle ziehen an einem Strang.

 


Das reichhaltige generationsübergreifende Programm der kfd St. Regina Drensteinfurt lässt keine Wünsche offen. Die kfd St. Regina hat es sich zur Aufgabe gemacht, in allen Bereichen und für jeden etwas anzubieten.

Jung oder Alt sollen sich bei uns wohlfühlen.

Die kfd-Gemeinschaftsmessen, Maiandachten, Wegekreuzfahrten und Besinnungstage bieten Zeit und Raum für gemeinschaftliche Gebete und Gespräche.

Berichte über Selbsterlebtes oder über ein freiwilliges Jahr in Auschwitz sowie Autorenlesungen bereichern unser Programm.

Ein Miteinander bei Malkursen, Basteleien mit Perlen oder Herstellen von Skulpturen bewirken ein Kennen lernen untereinander.

Bei Workshops für Gesundheit und Kosmetik können alle die Seele einmal baumeln lassen.

Sportive aber auch "gemütliche" Radtouren, sowie Wanderungen bei Tag und Nacht sorgen für Fitness.

Ausgesuchte Reisen bieten Jung und Alt viel Abwechslung. Zitat einer 80-jährigen Reiseteilnehmerin: "Schön, dass ich das noch einmal sehen konnte."

Geselligkeit wird bei der kfd St. Regina nicht vergessen. des Jahresprogramms sind das "Filmfrühstück", der "Karneval", Beteiligung beim "Pfarrfest" und der "Elisabethkaffee", um für ein paar Stunden den Alltag zu entfliehen.

Außerdem möchte die kfd St. Regina Ansprechpartner für Neubürger in unserer Gemeinde sein.


 Frau sein > Frau treffen

        k  > ompetent

                 f  >  rauenorientiert

       d > ynamisch

Gute Gründe kfd-Frau zu werden!

Wann dürfen wir Sie in unserer Gemeinschaft begrüßen?

Wir freuen uns auf Sie!