INFORMATION - INFORMATION - INFORMATION - INFORMATION

Der kfd St. Regina Stammtisch „Junge Frauen" begibt sich am 06. Juni auf eine kulinarische Reise durch das Hafenviertel in Münster. Die Tour startet um 12 Uhr am Hafen und dauert ca. 3 Stunden. Die Kostproben sind zusammen ca. eine Mahlzeit! Wasser sollte jeder dabei haben ebenso festes Schuhwerk! Die Anmeldung ist mit Bezahlung (42,50 €) bei Ines Rosendahl 02508 999994 oder 017662311064 möglich! Die Plätze sind begrenzt!

 


Bis auf Weiteres fallen die Veranstaltungen wegen des Coronavirus aus.

März

Die kfd-St. Regina lädt ihre Mitglieder am Samstag, 21. März zu einer Halbtagesfahrt ins Sauerland ein. Ziel ist das Stammhaus der Firma “ Mode Cruse“ in Arnsberg. Dort werden die Damen von fachkundigem Personal empfangen und beraten. Bei einer kleinen Erfrischung präsentieren bekannte „kfd Models“, in einer Modenschau, die aktuelle Kollektion.  Anschließend, gegen 19.30 Uhr ist ein gemeinsames Abendessen zum Selbstkostenpreis geplant. Die Gerichte werden vorher im Bus anhand einer kleinen Karte ausgewählt und bestellt.

Die Fahrtkosten betragen dreizehn Euro und sind bei Anmeldung auf das Konto der KFD St. Regina zu zahlen. Die Anmeldungen nimmt ab Montag, 17. Februar Angelika Elkendorf-Damm, Handy-Nr. 01624163900, entgegen. Abfahrt ist um 15.15 Uhr vom Landsbergplatz. Die Rückkehr wird gegen 22.00 Uhr sein.

Diese Veranstaltung fällt leider aus!

Am Sonntag, 22. März treffen sich um 14.00 Uhr die „kfd-Sonntagsfrauen“. Geplant ist ein Besuch auf „Burg Vischering“, in Lüdinghausen. Alle weiteren Infos und Anmeldungen erfahren die Frauen bei Heti Leifert, Tel.: 02508-984633.

 

Die Zeitschrift „Frau & Mutter“ liegt Donnerstag, 26. März zu den üblichen Öffnungszeiten im Kirchenbüro zur Abholung bereit

 

Am Sonntag, 29. März, heißt es um 14.30 Uhr wieder „Kaffeeklatsch für Jedermann“. Im Malteserstift kann man sich von kfd-Frauen mit einer Tasse Kaffee und einem Stück selbstgebackenem Kuchen verwöhnen lassen.

Am Montag, 30. März findet eine Lesung „Hechtsommer“ von und mit der Autorin Jutta Richter in der Alten Post statt. Sie spricht vom letzten Sommer einer Kindheit, vom Hoffen, Traurigkeit, Freundschaft und Trösten. Dies ist eine Veranstaltung der Hospizbewegung Kreis Warendorf e.V./ Ortsgruppe Drensteinfurt

Am Dienstag, 31. März lädt die kfd-St. Regina um 8.30 Uhr zu einem Gottesdienst in die Pfarrkirche St. Regina ein.