Stifte machen Mädchen stark

„Stifte machen Mädchen stark“. Zu dieser Aktion rief Anfang März 2018 das Komitee des Weltgebetstags für Frauen auf. An dieser europaweiten Aktion beteiligte sich auch die Kfd St. Regina und sammelte ausrangierte Stifte, Kugelschreiber, Gelroller, Marker etc..

 

Für jedes Schreibgerät geht eine Spende von 1 Cent an ein Bildungs- und Sozialprojekt für syrische Mädchen in einem Flüchtlingslager im Libanon. Damit dient das Recyclingprojekt nicht nur dem Umweltschutz, sondern führt die ausgedienten Stifte auch einem guten Zweck zu. Für 45o Stifte erhält ein Mädchen aus dem libanesischen Flüchtlingslager z.B. passendes Schulmaterial für den Unterricht. Eine bessere Schulausbildung kann ihr die Tür für eine bessere Zukunft öffnen.

 

Die Kfd St. Regina konnte jetzt 45 kg gesammelte Stifte versenden und bedankt sich sehr herzlich bei allen Drensteinfurter Bürgern, die sich an der Sammelaktion beteiligt haben.